Herzlich willkommen in unserer Lern-Karten Werkstatt!

Wer kennt das nicht: viel Stoff – wenig Zeit. 

Wir bieten mit unserer Lern-Karten Werkstatt
komprimiertes und gut strukturiertes Wissen in handlicher Form
 

      • für einen schnellen Überblick  
      • ohne viel Zeit und Geld zu investieren 
      • zum Lesen und Lernen „im Handumdrehen“
        – in jedem Alter, zu jeder Zeit, an jedem Ort 

Unsere Vorarbeit: Wir haben für Euch die gängige Fachliteratur sorgfältig recherchiert, auf den Punkt gebracht und kompakt auf Karteikarten zusammengefasst. 

 
Anmerkung: Wir haben uns auf unserer Webseite für die persönliche Anrede in der „Du-Form“ entschieden. Die Anrede auf unseren Kartensets richten wir selbstverständlich an unseren Kund*innen aus.

Immer dabei

Mit handlichem Gepäck hast Du den idealen Lernbegleiter in Deiner Tasche

Breit aufgestellt

Durch vielfältige Themen bist Du bestens ausgestattet

individuell Einsetzbar

Durch das Kartensystem bist Du flexibel in Menge und Reihenfolge

erleichtert deine arbeit

Du bekommst geballtes Wissen aus zahlreichen Literaturquellen, deren Kernaussagen auf den Punkt, auf die Karten gebracht sind

Du erhältst - statt Bücherbergen - ein durchdachtes Kartensystem in handlicher Form, in dem lästige Doppelungen durch zusammengefasste Inhalte entfallens Wissen aus zahlreichen Literaturquellen, deren Kernaussagen auf den Punkt, auf die Karten gebracht sind

Du bekommst einen roten Faden und eine klare Struktur und hast jederzeit schnellen Zugriff auf Deine eigenen, individuellen Themen

Du hast durch die Wahl einzelner Karten immer einen Spickzettel/ ein Hilfsmittel parat

Du liest und lernst in jedem Alter, zu jeder Zeit an jedem Ort mit verständlich und anschaulich aufbereiteten Karten

Du bekommst die Karten komplett offline, denn gedrucktes Wissen haftet besser

Du bekommst ein völlig neues Lernkonzept mit konkreten Lösungsansätzen und - vorschlägen

Du stellst Dein eigenes, auf Deine Bedürfnisse abgestimmtes, individuelles Lernpaket zusammen

Du gestaltest selbstbestimmt Dein Lese- und Lernpensums und kannst immer wieder neue Wege ausprobieren

Du bist flexibel und bestimmst die Reihenfolge selbst und steigst jederzeit zu einem beliebigen Thema ein

Du wirst motviert, Dich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und siehst schnell Deinen (Lern)Erfolg

Du gewinnst innere Klarheit und ein solides Fundament, an dem Du selbständig weiterarbeiten und wachsen kannst

Du hast jederzeit die Möglichkeit eigene Ergänzungen auf den Karten zu notieren

lesen und lernen mit system

Unser Karten-Prinzip

Einleitung

Einleitungskarten beschreiben, warum das Thema „Lernen lernen“ wichtig ist, zeigen die Profile der Autor*innen und erklären den Umgang mit den Kartenarten.

Phasen

Phasenkarten machen mit dem Thema stichwortartig vertraut.

Die Sortierung nach Ampelphasen schafft Struktur und kennzeichnet farbig den aktuellen Fortschritt. Die Vorderseite verweist auf ein Angebot praktischer, vorbereitender Schritte und im „Seitensprung“ auf verwandte, zu vertiefende Themen.

In der linken Randleiste sind Vorschläge zu passenden Werkzeugkarten. Auf der Rückseite – als Kernstück – viele Fragen und Anregungen zur Vorbereitung.

Werkzeuge

Werkzeugkarten ergänzen Phasenkarten mit detailliert beschriebenen Methoden.

Dank grafischer Gestaltung ist schnell erkennbar, welche Methoden in welcher Phase gut eingesetzt werden können. Damit ist das richtige Werkzeug zu jeder Phase zur Hand.

Unsere Lernwerkstatt

Welcher Lerntyp bin ich? Wie lese ich schneller? Wie lerne ich leicht auswendig?
Die Lernwerkstatt schafft für Dich einen echten Mehrwert und stellt Dir die Essenz aus über 70 Literaturquellen bereit

Mehr Erfahren

Phase 1: Vorbereiten

Grundlagen des Lernens kennenlernen/ Motivation ankurbeln/ hilfreiche Voraussetzungen schaffen/ Zeit managen/ Ziele setzen

Phase 2: Sichten

Eigenen Lerntypen kennenlernen/ Informationen in vorhandenes Wissen einbinden/ Informationsflut bewältigen/ dank effektiver Lesetechnik besser verstehen

Phase 3: Aufbereiten

Struktur schaffen/ Lerntechnik automatisieren/ Lernen und Behalten/ erworbenes Wissen effektiv ergänzen/ Wesentliches vom Unwesentlichen trennen/ Stoff verdichten und visualisieren/ Skizzen anlegen/ Wiederholungszeiten reduzieren

Phase 4: Abspeichern

Wissen dauerhaft auf Höchststand halten/ Verständnis verbessern/ alle 5 Sinne einsetzen/ Gedächtnisleistung steigern/ Wiederholungstechnik planen und anwenden

Schüler*innen
Student*innen
Seminarteilnehmer*innen

Die Lernwerkstatt ist für Dich genau das Richtige, denn Du möchtest

  • Deine Prüfung/ Dein Lernziel effizient vorbereiten
  • Dich an einem praktischen Leitfaden orientieren
  • Deine Methodenkompetenz zum Lernen erweitern
  • aus Zeitgründen auf umfangreiche Literatur verzichten
  • Dein bestehendes Wissen auffrischen und vertiefen

Trainer*innen
Institute
Akademien

Die Lernwerkstatt ist für Dich geeignet, wenn Du Schulungsmaterial anbietest, um

  • Lernen neu zu erlernen oder zu vertiefen
  • die Methodenkompetenz zu erweitern
  • sich auf eine Prüfung vorzubereiten
  • eine Lernphase zu wiederholen oder zu üben
  • nach neuen Möglichkeiten des Lernens zu suchen 

 Anregungen: Bitte sende uns hier direkt Deine Anregungen, die wir in einer Neuauflage gerne aufnehmen.

Unsere Coachingwerkstatt

Die Coachingwerkstatt sichert Deine professionelle Außenwirkung durch die Essenz von über 35 Literaturquellen.

Mehr Erfahren

Phase 1: Einführung/ Begrüßung und Wissenstand

Kontakt aufbauen/ positive Atmosphäre herstellen/ Orientierung schaffen/ Spielregeln vereinbaren

 

Phase 2: Themensammlung/ Auftragsklärung

Vertrauen schaffen/ Problem beleuchten und eingrenzen/ Lebenssituation des Coachees und seinen konkreten Auftrag erfassen

 

Phase 3: Problemklärung/ Konfliktbearbeitung

Positionen von Interessen unterscheiden/ Bedürfnisse und Wünsche herausfinden/ Handlungsmuster erkennen

 

Phase 4: Lösungsoptionen

Lösungsmöglichkeiten entwickeln/ Möglichkeiten von Ressourcen erkennen/ Optionen auswerten

 

Phase 5: Abschluss/Entwurf einer Vereinbarung

Optionen weiter eingrenzen/ Kriterien für gute Lösungen finden/ roten Faden entwickeln/ Maßnahmen festlegen/ Konsens herstellen/ Zusammenfassung, Vereinbarung und Abschlussvertrag schriftlich formulieren/ Coachee verabschieden

Coaches
Mediator*innen
Unternehmensberater*innen
Therapeut*innen

Die Coachingwerkstatt ist genau das Richtige für Dich, denn Du möchtest…

  • ins Coaching neu einsteigen und es erlernen
  • ein Coachinggespräch effizient vorbereiten und durchführen
  • Dich an einem praktischen Leitfaden orientieren
  • Deine Methodenkompetenz zum Coachen erweitern
  • aus Zeitgründen auf umfangreiche Literatur verzichten
  • Dein bestehendes Wissen auffrischen und vertiefen

Trainer*innen
Institute
Akademien

Die Coachingwerkstatt ist für Dich geeignet, wenn Du Unterricht anbietest, um

  • Coaching neu zu erlernen oder zu vertiefen
  • die Methodenkompetenz zum Coaching zu erweitern
  • sich auf ein Coachinggespräch vorzubereiten
  • eine Coachingphase zu wiederholen oder zu üben

 Anregungen: Bitte sende uns hier direkt Deine Anregungen, die wir in einer Neuauflage gerne aufnehmen.

DAs kommt demnächst...

Wir arbeiten ständig an neuen Inhalten. Unter anderem entstehen demnächst eine 

Seminar- und eine Gründungswerkstatt.

Mehr Erfahren

Seminarwerkstatt

  • Vorbereitung
  • Zielklärung und Nutzen
  • Strukturierung mit Zeit- und Regieplan
  • Methoden-, Material- und Themenaufbereitung
  • Ablauf mit rhetorischen und technischen Mitteln
  • Abschluss mit Feedback
  • Ausblick und Auswertung
  • ABC-Listen
  • Anker
  • Aufmerksamkeit
  • Bewusstsein
  • Brainstorming
  • Blockaden
  • emotionale und soziale Kompetenz
  • Entspannung
  • Fantasie
  • Flowchart
  • Gedächtnis
  • Gehirn
  • Glaubenssätze
  • Inneres Team
  • Innerer Dialog
  • (Gewaltfreie)
    Kommunikation
  • Körpersprache
  • Lernkompetenz
  • Lernkurven
  • Lesetechniken
  • Loci-Methode
  • Mastersystem
  • Mindmapping
  • Moderation
  • Motivation
  • Netzwerken
  • Paretoprinzip
  • Produktivität
  • Ressourcen
  • Schlaf
  • 5 Sinne
  • Skalierung
  • Spiegeln und führen
  • Sprache, Stimme
  • Stress
  • SWOT-Analyse
  • Team
  • Unterbewusstsein
  • Veränderung
  • Verantwortung
  • Verorten
  • Verständnis
  • Widerstand
  • Win-Win Situation
  • Wiederholung
  • Work Life Balance
  • Zeitmanagement
  • Zielplanung
  • World-Cafe

und einige mehr

Gründungswerkstatt

  • Vorbereitung
  • Eignung
  • Fördermittel über Strukturierung mit Geschäftsmodell
  • Business-, Finanz- und Projektplanung
  • Marketing
  • Webseitenerstellung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Wettbewerbsanalyse
  • Markteinschätzung bis zur Unternehmensgründung mit Standortwahl,
  • Corporate Design
  • Social Media
  • Markenanmeldung und Werbemaßnahmen
  • Unternehmer-Mindset
  • Anker
  • Aufmerksamkeit
  • Bewusstsein
  • Brainstorming
  • Blockaden
  • Canvas – Modell
  • emotionale und soziale Kompetenz
  • Entspannung
  • Erfolg, Fantasie
  • Finanzplanung
  • Flowchart
  • Gedächtnis
  • Gehirn
  • Glaubenssätze
  • Honorare und Preiskalkulation
  • Inneres Team
  • Innerer Dialog
  • (Gewaltfreie) Kommunikation
  • Körpersprache
  • Mindmapping
  • Moderation
  • Motivation
  • Netzwerken
  • Paretoprinzip
  • Produktivität
  • Rechtsformen
  • Ressourcen
  • Schlaf
  • 5 Sinne
  • Skalierung
  • Spiegeln und führen
  • Sprache
  • Steuern
  • Stimme
  • Stress
  • SWOT-Analyse
  • Team
  • Unterbewusstsein
  • Veränderung
  • Verantwortung
  • Verorten
  • Verständnis
  • Wertequadrate
  • Widerstand
  • Win-Win Situation
  • Wiederholung
  • Work Life Balance
  • Zeitmanagement
  • Zielplanung

und einige mehr

Das Sagen unsere Kund*innen

Über Uns

 

Sabine Voitl

Inhaberin und Autorin
Lern-Karten Werkstatt

Mein Angebot

Ich unterstütze Menschen dabei, effektiv zu lesen und zu lernen, indem ich Literaturquellen auf ein Minimum reduziere und als Lernsystem strukturiere.

Meine Intention

Ich liebe Einfachheit, Ordnung und Klarheit, gebe Themen einen roten Faden und ordne Methoden/ Werkzeuge zu, bis ein kompaktes Lernsystem entsteht.

 

Mein Wunsch

Damit möchte ich weitergeben, was mir selbst sehr geholfen hat. Und hoffentlich hilft es vielen weiteren Menschen, die einfach, besser und leichter lernen möchten.
Ich wünsche mir, dass diese Karten Impulse geben, auf Entdeckungsreise zu gehen, zu experimentieren und ein eigenes Lernkonzept zu entwickeln.

 

Eine frustrierende Lernzeit auf der Schulbank, als Studentin und im Job haben mich veranlasst, das alte Karteikartensystem zum neuen Leben zu erwecken. Auf diese Weise entstand während einer meiner Coachingausbildungen die Coachingwerkstatt.

Die Idee lag nahe, das neue System für weitere Themen zu nutzen – das war die Geburtsstunde der Lernwerkstatt.

Es folgten Webseite, Flyer und Visitenkarten und plötzlich war ich – neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit –  Kleinunternehmerin. Eine komplett neue Welt!

Qualitätsmanagement; Verbesserungsprozesse; Projektmanagement; Schulungsleitung,
Seminarorganisation; Lern- und Arbeitstechniken; Coaching, Erfolgsteams

Lebensmitteltechnologin, in der Lebensmittelindustrie und im Gesundheitsschutz in leitenden Positionen

  • Systemisches Coaching (Personal Innovations, Schwabhausen)
  • Systemisches Coaching für Trainer*innen und Dozent*innen (Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden)
  • Konflikt Coach und Co Mediatorin (Institut für Mediation und Beziehungsmanagement, München)
  • Arbeitsschutzmanagementbeauftragte und Begutachterin (Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden)
  • Qualitätsmanagementbeauftragte und interne Auditorin (Deutsche Gesellschaft für Qualität, Frankfurt)
  • Total Quality Management (Steinbeis-Transferzentrum Qualität, Ulm)

Meine Intention

Bei der Entwicklung der Coaching-werkstatt hat mich in erster Linie inspiriert, dass diese für den Coach einen kompakten „Fahrplan“ durch den Coachingprozess und wertvolle Hilfestellungen bietet. Darüber hinaus soll sie auch weitere Impulse in vielerlei Richtungen setzen und beispielsweise Führungskräfte dazu anzuregen, Coachingelemente wie selbstverständlich in die tägliche Arbeit mit einfließen zu lassen.

 

Arbeitsschutzmanagement; Organisationsberatung; Vortrags- und Referententätigkeit, Leitung und Moderation von Seminaren für Führungskräfte; Projektarbeit; Publikationen; Coaching; Fachgruppen- und Gremienarbeit; Konfliktmoderation

Verfahrenstechniker, im Arbeits- und Gesundheitsschutz in leitenden Positionen

  • Systemischer Coach- DGUV (Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Dresden)
  • Qualitätsmanagement Fachkraft; QMF-TÜV (TÜV Akademie, München)
  • Technischer Aufsichtsbeamter (Bundesverband der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand, München)
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit bzw. Sicherheitsingenieur (Bundesverband der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand, München) 

 

Boris Reich

Co-Autor
Coaching-Werkstatt

 

Helene Kronimus

Co-Autorin
Lern-Werkstatt

Meine Intention

Noch immer und immer wieder begreife ich mich als Lernende. Es gibt kein Lehren ohne lernen. Die Idee, erprobtes Wissen in komprimierter Form an andere Lernende weiterzugeben, fand ich reizvoll und interessant. Nun wirke ich bei der Lernwerkstatt mit den Werkzeugen G3 „Gehirn-Wunderwelt und Wissensspeicher“ und L1 „Lernen und behalten – Wege zu einem guten Gedächtnis“ mit!

 

Mitherausgeberin einer Lernmethode zum Fremdsprachenerwerb in der Erwachsenenbildung; selbstorientiertes Lernen, praxisrelevante Lernmethoden, Gedächtnistraining;
Prüfungsvorsitz beim Abitur und Baccalauréat; Unterrichtserfahrungen in Deutsch als Fremdsprache und Teambildung; Entwicklung von unterrichtspraktischen Modellen für Binnendifferenzierung im Fremdsprachenunterricht; Mentorin

Oberstudienrätin, an einem Gymnasium für Französisch und Deutsch.

ConfidentMinds

Barbara Saring ist Inhaberin des Münchner Instituts für Begabtenförderung. Sie hat mit weiteren Autor*innen in einem Buch für Eltern zusammengefasst, worauf es wirklich beim Lernen ankommt.

 

Partner-Projekte

 

Kontakt

Du hast Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder möchtest ein allgemeines Feedback geben?

Wir freuen uns über Deine Nachricht.